Vorankündigung: 10 Jahre „Sternchen“

In unserer evangelischen Kindertagesstätte gibt es nunmehr seit 10 Jahren auch unsere Sternchen (Krippengruppe). Im Winter 2007/2008 haben wir die Einweihung unserer Krippe gefeiert.

Nun, 10 Jahre später, wollen wir das 10-jähriges Bestehen unserer Krippengruppe und die Verwandlung von Kindergarten in die evangelische Kindertagesstätte mit einem Tag der offenen Tür feiern.

Dazu laden wir am 20. Januar 2018 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr alle ehemaligen, gegenwärtigen und zukünftigen Kita-Familien sowie alle Interessierten aus der Gemeinde, unsere Netzwerkpartner, Interessierte der Stadt Füssen und alle sonstigen junggebliebenen Kita-Interessierten ein.

Geboten wird an diesem Tag:

  • Aktionen für Kinder
  • Einblick in die Kindertagesstätte (insbesondere der Kinderkrippe)
  • Kaffee und Kuchen

Nähere Informationen entnehmen Sie im Januar der Presse. Auf Ihr Kommen freuen sich das Team und die Kinder der Kita Sternschnuppe.

Stellenausschreibung: Kinderpfleger/in

Die evangelische Kindertagesstätte „Sternschnuppe“ in Füssen sucht ab sofort

eine/n Kinderpfleger/in als Krankheitsvertretung für den Kindergarten mit 35 Wochenstunden.

(Dauer der Krankheitsvertretung: mind. 3-4 Monate)

Weitere Informationen erhalten Sie per Telefon in der Kindertagesstätte.

Ansprechpartner in der Kindertagesstätte ist:
Leitung Frau Marina Fillenböck (Telefon 08362/38628)

Bitte senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung an das

Evang.-Luth. Kirchengemeindeamt
z. H. Herrn Pfarrer Joachim Spengler
Kirchstr. 4
87629 Füssen
(Telefon 08362/6177)

Neue Kindergartengebühren

Liebe Eltern,

die Stadt Füssen hat sich entschieden, zum 01. Januar 2018 die Kindergartengebühren zu erhöhen. Wir sind angehalten, diese Erhöhung mitzugehen, da die Stadt Füssen auch den Defizitausgleich unserer Kita tragen muss.

Folgende Gebührenerhöhung soll für den Kindergarten kommen:

  3-4

Stunden

4-5

Stunden

5-6

Stunden

6-7

Stunden

7-8

Stunden

8-9

Stunden

1. Kind 80,00 € 88,00 € 96,00 € 104,00 € 112,00 € 120,00 €
2. Kind

30 % Ermäßigung, wenn Kind im gleichen Kindergarten

56,00 € 61,60 € 67,20 € 72,80 € 78,40 € 84,00 €
Ab 3. Kind, wenn Kind im gleichen Kindergarten Frei Frei Frei Frei Frei Frei

Die aktuellen Krippengebühren und Essensbeiträge finden Sie hier.

Der Nikolaus war da!

Am 06.12.2017 war es wieder soweit: Der Nikolaus besuchte uns in der Kita Sternschnuppe. Zuerst ging er zu unseren Kleinsten in die Krippe. Danach kam er zu den größeren Kindergartenkindern in die Turnhalle. Die Kinder hatten drei Lieder und drei Gedichte für den Nikolaus eingeübt. Der Nikolaus war begeistert, wie toll die Kinder gesungen und ihr Gruppengedicht vorgetragen haben. Zum Abschluss bekam jedes Kind ein Nikolaussäckchen.

Projekt: „Gesund und Fit“

Wir sind dabei beim Projekt „Gesund und Fit“ des Amtes für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten.

Als Türöffner hatten wir vom 23. – 25. Oktober 2017 eine Frühstückswoche, bei der die Kinder mit ihren Eltern jeden Morgen ihre Brotzeitbox an einem Büffet in der Turnhalle füllen konnten. Neben gesunden und abwechslungsreichen Pausenbrotalternativen gab es dort:

  • eine Ausstellung über Kinderlebensmittel,
  • die Ernährungspyramide, die uns zeigt, wie viel wir möglichst von welchen Lebensmitteln essen sollten, um uns gesund zu ernähren,
  • einen Sinnesparcours und andere interaktive Bausteine für Eltern und Kinder.

Weiter geht es am 20. April mit einer Picknick-Wanderung. Der Aktionsnachmittag kombiniert Ernährung und Bewegung. Eine Wanderung mit einem Bewegungsreferenten zeigt den Eltern, wie sie ihre Spaziergänge für Kinder interessanter gestalten können – inklusive einfacher Bewegungsspiele und Bewegungsmöglichkeiten in der nahen Umgebung. Am Zielort liefert ein Picknick praktische Ideen für schnelle und gesunde Zwischenmahlzeiten.

Die Teilnahme ist leider begrenzt auf zehn Familien. (Anmeldung erforderlich!)

Zum Abschluss gibt es gegen Ende des Kindergartenjahres noch eine Familien-Olympiade (vom 11. bis 24. Juni). Der Aufruf lautet: „Bringen Sie mit der Fitness-Olympiade Schwung in die Familie und Bewegung in den Alltag!“

  • Spielplatzbesuche,
  • zu Fuß oder mit dem Rad zur Kita kommen,
  • Treppe statt Aufzug nutzen,

…für all das und mehr gibt es Punkte im Wettkampf mit den anderen Familien. Die Familie, die am Ende der zwei Wochen die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt die Olympiade.

Wer mitmachen möchte, erhält einen Bogen mit Bewegungsaufgaben. Die Teilnahme ist freiwillig. Am Sommerfest des Kindergartens werden die teilnehmenden Familien geehrt.

Wir feiern Sankt Martin!

Herzliche Einladung

zu unserem St.-Martins-Umzug am 13. November 2017 um 17.00 Uhr in der Kita Sternschnuppe

Programm:

  • 17 Uhr Begrüßung Fr. Fillenböck
  • 17.05 Uhr Laternenumzug durch den Venetianerwinkel
  • Anschließend St. Martinsspiel an der Rodelwiese
  • Rückkunft gegen ca. 18.15 Uhr an der Kita, Martinsgänse für die Kitakinder, Ausgabe Essen +Trinken

Neues Jahr – Neue Vorschule

Liebe Eltern,

im Team haben wir unser Vorschulprojekt überarbeitet. Unsere Vorschule steht nun jedes Jahr unter einem Jahresthema.

Das Thema für dieses Jahr lautet:

Wir auf dem Weg zur Schule

Wir haben am 12.01.2017 mit einer Einführung in das Thema „Wir auf dem Weg zur Schule“ begonnen.
Das Jahresthema des Vorschulprojektes wird in vier unterschiedlichen Bereichen (Schwungübungen, Mathematische Vorläuferfähigkeiten, Exkursionen und ein offener Teil, in dem die Erzieher und Kinder sich Aktivitäten aussuchen, die sie interessieren) umgesetzt.

Diese vier unterschiedlichen Bereiche finden im 4-Wochen-Rhythmus statt:

Mit dem ersten Schwungübungstermin sind wir am 19.01.2017 in die Vorschule gestartet, am 26.01.2017 folgte dann der mathematische Teil, am 02.02.2017 gab es den offenen Teil und am 09.02.2017 eine Exkursion. Diese vier Bereiche wiederholen sich bis zum Ende der Vorschule am 06.07.2017. In den Ferien findet keine Vorschule statt.

Hier eine kurze Erläuterung der vier Bereiche der Vorschule:

Die Termine der Schwungübungen dienen der Verfeinerung der Vorläuferfähigkeiten des Schriftsprachenerwerbs. Die Kinder üben sich in unverkrampften schwungvollen Bewegungen mit unterschiedlichen Materialien und Formen und differenzieren so die Bewegungsabläufe von Arm, Handgelenk und Finger.

Die Termine zu den mathematischen Vorläuferfähigkeiten sind dazu da, Kindern ganzheitliche Lernerfahrungen im Umgang mit Zahlen, Mengen und geometrischen Formen zu ermöglichen. Die abstrakte und symbolische Welt der Mathematik wird für die Kinder mit allen Sinnen erfahrbar gestaltet. Die Kinder werden vertraut mit den Eigenschaften der Zahlen von 1 – 10 und lernen sie anzuwenden und mit ihnen umzugehen. Z.B. Zerlegung der Zahlen, mehr und weniger, vorwärts- rückwärts zählen, Geometrie usw..

Der offene Termin lässt Freiraum für Kinder und Erzieher, sich auf den Weg des Lernens zu begeben. Sie können in der Gemeinschaft unterschiedliche Dinge erforschen, Neues ausprobieren, experimentieren und ihren Interessen nachgehen und dabei ihre Umwelt und sich selbst besser kennenlernen und Ihr Wissen und ihre Fähigkeiten erweitern.

Die Exkursionstermine sollen ein aktives Erleben ermöglichen und die neuen Lernerfahrungen im Anschluss reflektiert werden.

Wir wünschen Ihren Kindern viel Spaß bei der Vorschule!

Ihr Sternschnuppenteam