Projekt: „Gesund und Fit“

Wir sind dabei beim Projekt „Gesund und Fit“ des Amtes für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten.

Als Türöffner hatten wir vom 23. – 25. Oktober 2017 eine Frühstückswoche, bei der die Kinder mit ihren Eltern jeden Morgen ihre Brotzeitbox an einem Büffet in der Turnhalle füllen konnten. Neben gesunden und abwechslungsreichen Pausenbrotalternativen gab es dort:

  • eine Ausstellung über Kinderlebensmittel,
  • die Ernährungspyramide, die uns zeigt, wie viel wir möglichst von welchen Lebensmitteln essen sollten, um uns gesund zu ernähren,
  • einen Sinnesparcours und andere interaktive Bausteine für Eltern und Kinder.

Weiter geht es am 20. April mit einer Picknick-Wanderung. Der Aktionsnachmittag kombiniert Ernährung und Bewegung. Eine Wanderung mit einem Bewegungsreferenten zeigt den Eltern, wie sie ihre Spaziergänge für Kinder interessanter gestalten können – inklusive einfacher Bewegungsspiele und Bewegungsmöglichkeiten in der nahen Umgebung. Am Zielort liefert ein Picknick praktische Ideen für schnelle und gesunde Zwischenmahlzeiten.

Die Teilnahme ist leider begrenzt auf zehn Familien. (Anmeldung erforderlich!)

Zum Abschluss gibt es gegen Ende des Kindergartenjahres noch eine Familien-Olympiade (vom 11. bis 24. Juni). Der Aufruf lautet: „Bringen Sie mit der Fitness-Olympiade Schwung in die Familie und Bewegung in den Alltag!“

  • Spielplatzbesuche,
  • zu Fuß oder mit dem Rad zur Kita kommen,
  • Treppe statt Aufzug nutzen,

…für all das und mehr gibt es Punkte im Wettkampf mit den anderen Familien. Die Familie, die am Ende der zwei Wochen die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt die Olympiade.

Wer mitmachen möchte, erhält einen Bogen mit Bewegungsaufgaben. Die Teilnahme ist freiwillig. Am Sommerfest des Kindergartens werden die teilnehmenden Familien geehrt.